Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag, 20.Mai 2024

Am Deutschen Mühlentag (Pfingstmontag) gibt es wieder frisches Mühlenbrot und Krintstuten, welches das Bäckerteam in den frühen Morgenstunden im Steinofen backen wird. Die Backwaren können von den Besuchern in haushaltsüblichen Mengen (solange der Vorrat reicht) erworben werden. Da es sich um einen handbefeuerten Steinbackofen handelt, kann es evtl. zu zeitlichen Verzögerungen an den Backtagen kommen.

 

Im Packhaus der Mühle wird die Hobbymalerin Hannelore van der Wal-Thomala ihre selbstgemalten Bilder unter dem Motto "IMPRESSIONEN - Gesehen - Gemalt - Zu sehen" ausstellen. Die gebürtige Dresdnerin hat viele Jahre in den Niederlanden gelebt und wohnt seit etlichen Jahren in Ostrhauderfehn. Mehr als 25 Jahre lang gab sie Kurse sowohl für Kinder als auch für Erwachsene in den Basis-Maltechniken. Sie ist Mitglied des Kunstkreises Rhauderfehn. 

 

Mit dabei ist auch der Shantychor "Nordwind" aus Ostrhauderfehn. Er wird die Besucher nachmittags vor der Mühle mit maritimen Klängen unterhalten. 

 

Hobbyhandwerker Heinrich Janssen wird seine Drechselbank aufbauen und dies alte Handwerk vorstellen. Am Nachmittag ist die Teestube geöffnet, wo es Tee, Kaffee und leckeren selbstgebackenem Kuchen für die Besucher gibt. Zudem gibt es Leckeres vom Grill. 

 

(Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr).

Veranstaltungsort

Mühle Idafehn, Idafehn-Süd 2 a, 26842 Ostrhauderfehn.

Veranstalter

Möhlenkring Idafehn e.V.