ABGESAGT - Backtage bei der Mühle Idafehn

ACHTUNG! SCHLIESSUNG VON ÖFFENTLICHEN EINRICHTUNGEN! Entsprechend der Mitteilung der Gemeinde Ostrhauderfehn, dass alle öffentlichen Einrichtungen wegen des Corona-Virus bis auf das Rathaus bis auf weiteres schließen und die Nutzung aller gemeindeeigenen Räume wie z.B. bei der Mühle Idafehn untersagt sind,…

Erster virtueller Deutscher Mühlentag

Liebe Mühlenfreunde,auch wenn der traditionelle Deutsche Mühlentag in diesem Jahr aufgrund von Corona leider ausfällt, wünscht der Möhlenkring Idafehn e.V. Euch schöne Feiertage. Für diejenigen, die nicht ohne einen „Mühlenbesuch" sein möchten, führt die Mühlenvereinigung einen virtuellen Mühlentag am 01.06.2020…

NDR berichtete über Ostrhauderfehn

12.05.2020: Ein NDR-Team von „Hallo Niedersachsen“ besuchte vor ein paar Tagen Ostrhauderfehn und die Mühle Idafehn. Sie befanden sich auf der Spurensuche von Fiede Bied, der Jazzlegende aus Ostrhauderfehn, welcher in den 1950er Jahren in die USA ausgewandert sei. Dort…

Busboom folgt auf Groeneveld als Vorsitzender

07.03.2020: Eine Vorstandsära endete (noch vor der Zuspitzung der Corona-Krise) beim Möhlenkring Idafehn. Nach 23-jähriger Vereinsleitung hat Frank Groeneveld während der Jahreshauptversammlung aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur als Vorsitzender verzichtet. Als Nachfolger wurde Böde Busboom von den rund…

Möhlenkring ehrt treue Mitglieder

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Möhlenkring Idafehn standen auch Ehrungen an. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ralf Lüken, stellvertretend für die Raiffeisenbank Strücklingen-Idafehn eG, Walter Beck, Ute de Boer und Lieselotte Heyenga mit einer Urkunde sowie einem Präsent geehrt.

Plattdeutsche Lieder über „Wiede – Wind un Water“

02.02.2020: Für gute Unterhaltung sorgte am heutigen Sonntag das „Gitta Franken - Dreebladd" beim plattdeutschen Winternachmittag in der Mühle Idafehn. Die vier Mitglieder von Dreebladd stellten ihr neues Konzertprogramm „„Wiede – Wind un Water" vor. Die plattdeutschen Texte der Folklieder…

Alte Schriften in der Mühle Idafehn

26.01.2020: Alte Schriften standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt des Backtages bei der Mühle Idafehn. Ehrenamtliche Mitglieder des Vereins Overledinger Geschichte e.V. standen im Packhaus bereit, um beim Entziffern und Übersetzen alter Sütterlin-Handschriften von Postkarten oder Briefen behilflich zu sein.…

Historische Wanduhr für Möhlenkring Idafehn

Eine vorweihnachtliche Bescherung gab es kürzlich für den Möhlenkring Idafehn. Egon Buß, Ur-Enkel des ehemaligen Idafehner Schmiedes Johann Bürjes und dessen Ehefrau Anna, geb. Rosenbroek, übergab eine historische Wanduhr an die Vorstandsmitglieder Frank Groeneveld, Böde Busboom und Henry Straatmann. Diese…

Viele Gäste probierten "zwischen den Jahren" Heringe

29.12.2019: "Zwischen den Jahren" schmeckt der Hering am besten. Das wussten auch die Gäste des Möhlenkring Idafehn. Zum traditionellen "Heringseten" kamen wieder viele Leckermäuler in die Mühle Idafehn. Heringe in verschiedenen kulinarischen Variationen wurden mit Schwarzbrot und Bratkartoffeln angeboten. Das…

Zahlreiche Besucher beim Stutenkeerlmarkt

01.12.2019: Der 19.Stutenkeerlmarkt bei der Mühle Idafehn am 1.Advent war bei schönem Winterwetter Treffpunkt zahlreicher Besucher aus nah und fern. Die Stutenkerle erfreuten sich wieder großer Beliebtheit. Die ehrenamtlichen Helfer des Möhlenkring, des Hausfrauenvereins Idafehn und der Pfadfinder vom Stamm…

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Samstag, 04 April 2020

    Erstmalig in der Vereinsgeschichte konnte der Schützenverein „Eiche" Idafehn einen Kreiskönig stellen. Bei dem Wettkampf, an dem alle Könige des Kreisverbandes „Bund der Overledinger Schützen" teilnahmen, wurden ein Probe- und zwei Wettkampfschüsse abgegeben. Dem Idafehner Schützenkönig August Hippe gelang es, zwei gut plazierte Zehnen zu schießen. Damit konnte er seine…
  • Samstag, 04 April 2020

    Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal in der Gaststätte Harms-Focken beim Winterfest des TSV Idafehn. Nach einem zünftigen Grünkohlessen wurden mit Fritz Laaken, Hermann Seehawer und Karl Schilder einige verdiente TSV-Mitglieder vom Vorsitzenden Johann Weers in einer Tanzpause geehrt. Die ersten Preise der Tombola gewannen Lieselotte Heyenga…
  • Samstag, 04 April 2020

    Über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freute sich Maria Weiert aus Idafehn an Heiligabend 1994. Damals erhielt sie nach 10 Jahren wieder einen Besuch von ihrer Tochter Mina und deren Mann Remmer Jacobs aus Australien. Mina wurde in Idafehn geboren, wuchs hier mit vier Geschwistern auf, absolvierte die Volksschule und wurde von…

Kurz notiert Archiv

Go to top