Folk-Konzert beim plattdeutschen Winternachmittag

05.02.2017: Die Lieder waren allgemein bekannt: “Go down Moses”, “He’s Got the Whole World in His Hands” oder “Nobody Knows the Troubles I’ve Seen”. Zu den Melodien dieser Gospellieder sang die Folkgruppe „Gitta Franken-Dreebladd“ aus Südbrookmerland beim plattdeutschen Winternachmittag im vollbesetzten Packhaus der Mühle Idafehn eigene plattdeutsche Liedtexte.

Diese Stücke des Programms "Dusend Fragen" kamen beim Publikum bei Tee und selbstgebackenem Kuchen gut an und wurden oftmals mitgesungen.

 

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 30 März 2017

    Die Kleiderkammer der evangelischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh sucht weiterhin Baby- und Kinderkleidung, Kinderwagen, Kindertisch und Bettwäsche.
  • Samstag, 25 März 2017

    Der Premiere ihres neues Theaterstückes „Piraten, Ahoi" fiebern die „Schützenhuus Spölers“ entgegen. Start ist am Samstag, 4.März ab 19.30 Uhr in der Gaststätte "Zur alten Schleuse". Weitere Infos und Termine sind unter www.deschützenhuusspölers.de zu finden.
  • Freitag, 24 März 2017

    Unter dem Motto "Reisen ohne fort zu gehen" entführt Veronika Ulrich die Besucher im Restaurant Mediterran in Idafehn ab 19.30 Uhr mit ihren Texten, Kurzgeschichten, Legenden und Märchen in verschiedene Länder. Begleitet wird die Lesung von einem Menü aus 4 Gängen. Infos und Anmeldung unter Tel.: 04952 / 611 55.

Kurz notiert Archiv

Go to top