Jubel-Konfirmation in Idafehn

Der 3.Sonntag im September stand in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Strücklingen-Ramsloh wieder im Zeichen der Jubel-Konfirmation. Fast 40 ehemalige Konfirmandinnen und Konfirmanden,  waren dazu zur Friedenskirche Idafehn gekommen. Die weiteste Anreise hatte Adelgunde Reiser auf sich genommen, die aus der Schweiz angereist war.

Der Tag begann mit einem Festgottesdienst, der von Pastor Florian Bortfeldt gehalten wurde. Die Jubilare sowie Angehörige trafen sich anschließend im Gemeindehaus, bevor es später zum Mittagessen ins Hotel Meyerhoff ging. Am Nachmittag gab es eine Teetafel, bevor der Nachmittag mit einem geschichtlichen Bildervortrag des Heimatforschers Frank Groeneveld ausklang.

Das Foto zeigt die Diamantenen Konfirmanden, die 1955 in Idafehn konfirmiert wurden.

 

Chronik der Mühle

Kurz notiert

  • Donnerstag, 24 Mai 2018

    Jedes Jahr lädt der Ostrhauderfehner Bürgermeister Günter Harders die Einwohner Idafehns zu einer Einwohnerversammlung ein. Besucher können sich über die Themen in der Gemeinde Ostrhauderfehn informieren und mit dem Rathauschef und einigen Mitarbeitern unterhalten. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Paul-Schneider-Gemeindehaus der Kirchengemeinde Idafehn, Idafehn-Nord 4.
  • Mittwoch, 16 Mai 2018

    Alle, die Freude am Spielen haben, sind zu einem Spielenachmittag in die Idafehntjer Mühle eingeladen. Das Treffen findet von 14.30 bis 18 Uhr statt. Spiele jeglicher Art können mitgebracht werden. Getränke sollte jeder selber mitbringen.Wer mitspielen möchte, sollte sich unter Tel. 04952-4805 oder 04952-5128 anmelden.
  • Donnerstag, 10 Mai 2018

    Am Himmelfahrtstag erhält die Kirchengemeinde Idafehn für 4 Tage Besuch aus der Partnergemeinde Königshain. Auf dem Besuchsprogramm stehen u.a. ein Ausflug nach Emden (mit Besuch des "Otto-Hus"), ein Grillabend und ein Festgottesdienst. In diesem Jahr besteht die Partnerschaft zwischen beiden Gemeinden 60 Jahre.

Kurz notiert Archiv

Go to top